Liköre

Was ist Kaffeelikör?

Wie der Name schon von sich gibt, handelt es sich beim Kaffeelikör um einen Likör aus Kaffee. Der Kaffeelikör ist besonders in Deutschland sehr beliebt, da sehr viele Menschen hier Kaffee trinken. Zudem hebt sich der Kaffeelikör mit seinem kaffigen, aromatische Geschmack von den anderen Likören ab, die meist fruchtig schmecken.
Kaffeelikör kann aus verschiedenen Schnäpsen gemacht werden, wie z.B Weinbrand, Rum, Vodka, Sambuca, Tequila oder Rum. Der Alkoholgehalt liegt meist bei 15 – 35 %.

Kaffeelikör selber machen

Kaffeelikör aus Rum: Der schnelle weihnachtliche Kaffeelikör

Zutaten

0.7 lRum
150 gKaffeebohnen
2 StangenZimt
10Pfefferkörner
5Pimentkörner
3 – 4Nelken
50 mlZuckersirup

Zubereitung

  1. Zuerst werden die Kaffeebohnen gemahlen
  2. Alles bis auf den Zuckersirup in ein Gefäß geben und gut verrühren
  3. 6 Stunden lang ruhen gelassen. Nach den 6 Stunden Ruhezeit werden der Kaffee und die Gewürze über ein Sieb entfernt
  4. Zuckersirup zur Flüssigkeit hinzugeben, alles nochmals gut mischen und in eine Flasche gießen. Jetzt ist der Kaffeelikör fertig und trinkbar

Kaffeelikör aus Vodka/Korn

Zutaten

1 lVodka/Korn
1 HandvollKaffeebohnen
1 StangeZimt
1Vanilleschotte (oder 1 Pck. Vanillezucker)
100 gBrauner Kandiszucker

Zubereitung

  1. Zuerst die Vanilleschote aufschneiden
  2. Alle Zutaten in eine 1 – 2 l große Flasche geben
  3. Der Inhalt wird für 1 – 2 Wochen an einem warmen Ort gelagert. Es wird empfohlen jeden Tag die Flasche gut zu schütteln
  4. Nach 1 – 2 Wochen Lagerzeit, wird der Inhalt gesiebt und in eine Flasche gegossen. Nun ist der Kaffeelikör fertig und trinkbar

Kaffeelikör aus Weinbrand und Orange

Zutaten

0.7 lWeinbrand
150 gKaffeebohnen
200 gBrauner Zucker
1 Pck.Vanillezucker
1Orangenschale (ungespritzt)

Zubereitung

  1. Weinbrand, Kaffeebohnen, braunen Zucker, Vanillezucker und Orangenschale in eine 1 – 2 l Flasche überführt und an einem warmen Ort lagern
  2. Es wird so lange gewartet bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Ab und an wird die Flasche geschüttelt
  3. Nachdem der Zucker sich aufgelöst hat, wird der Inhalt der Flasche gesiebt und in eine andere Flasche gegossen

Einfache Kaffeelikör Rezepte zum selber machen [Schritt für Schritt]

Kaffeekuchen mit Kaffeelikör

Zutaten

Teig:

250 gMehl
250 gZucker
250 mlKaffeelikör
3 TLBackpulver
2 Pck.Vanillezucker
5Eier (Größe M)

Guss:

4 TLKaffeelikör
150 gPuderzucker

Mokkalikör

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Backform eingefetten
  2. Alle Zutaten für den Teig mischen und verrührt bis ein glatter Teig entsteht
  3. Backteig in die Backform überführt und glatt streichen
  4. Die Backform für 70 min in den vorgeheizten Ofen legen
  5. Zuletzt wird der Kaffeelikör mit dem Puderzucker vermischt und auf den Kuchen aufgetragen

Zutaten

4Eigelb
100 gZucker
1 Pck.Vanillezucker
125 mLsüße Sahne
2 ELInstant Kaffeepulver
1 TLStärke
350 mLWeinbrand

Zubereitung

  1. Eigelb, Zucker und Vanillezucker verrühren, bis alles schaumig geworden ist
  2. Danach Sahne, Kaffee und Stärke unterrühren
  3. Alles in ein heißes Wasserbad stellen und 15 min rühren, bis alles wieder schaumig ist
  4. Nachdem es erkaltet ist, wird Weinbrand hinzugegeben
  5. Jetzt kann alles in eine Flasche umgefüllt und getrunken werden

Einfache Kaffeelikör Cocktail Rezepte

White Russian/Black Russian

Zutaten

4 clVodka
2 clKaffeelikör
etwasSahne

Zubereitung

  1. Kaffelikör mit Vodka vermengen und Eis hinzugeben
  2. Eis hinzugeben
  3. Für den White Russian wird noch etwas Sahne leicht geschlagen und auf den Cocktail gegossen. Für den Black Russian wird keine Sahne hinzugegeben

B-52

Zutaten

2 clBaileys Irish Cream
2 clKaffeelikör
1 clRum

Zubereitung

  1. Die Zutaten werden über einen Löffelrücken in eine Aperetifglas gefüllt. Dabei ist es wichtig, dass der Rum zuletzt eingefüllt wird
  2. Zuerst wird der Kaffeelikör, dann Baileys Irish Cream und zuletzt der Rum in das Aperetifglas gefüllt
  3. Der fertige Drink wird mit einem Strohhalm serviert und der Rum vorm Trinken mit einem Feuerzeug angezündet

Espresso Martini: Cocktail mit Kahlua

Zutaten

5 clVodka
2 clkalter Espresso
1 clKahlua
1 clZuckersirup

Zubereitung

  1. Zunächst werden die Eiswürfel und alle anderen Zutaten in einem Shaker gegeben und dann alles gut gemischt/geshaked
  2. Nun wird alles in ein Cocktailglas gefüllt und der Shake ist servierbereit

Beliebte Marken

Kahlua Likör

Beim Kahlua Likör handelt es sich um einen mexikanischen Kaffeelikör aus Kaffee, Zuckerrohr und Vanille. Der Alkoholgehalt liegt bei 20 % und wird oft für die Herstellung von Cocktails benutzt, z.B. für den White Russian oder B-52.  Beim Edeka kann man den Kahlua Likör bereits für 13,99 € (0.7 L) erhalten.

Kosaken Kaffee

Der Kosaken Kaffee ist ebenso ein Kaffeelikör. Dieser besteht aus Zucker, Glukose, Karamell und Kaffee (Arabica oder Rubusta). Der Alkoholgehalt liegt bei 26 % und wird ebenso für Cocktails benutzt.
Den Kosaken Kaffee kann man auch beim Edeka erhalten, für 10,99 € (0.7 L).

Weitere Marken bzw Kaffeelikör Sorten

Es gibt weitere Kaffeelikörmarken, bis auf die bereits beiden aufgelisteten: Sheridan’s Coffee Layered Original 16%, Borghetti Liquore di vero Caffè Espresso 25%, Patron XO Cafe 35%, Sierra Cafe 25 % und Molinari Sambuca al Caffé 32 %.