Beim Cognac handelt es sich um eine geschützte Herkunftsbezeichnung eines Weinbrands. Cognac darf nur in der gleichnamigen Stadt Cognac hergestellt werden.

Wie trinkt man Cognac?

Cognac wird aus einem speziellen Cognac Glas getrunken. 25 ml werden in das Glas gefüllt und anschließend wird es mit den Händen erwärmt. Die Erwärmung dient dazu, dass sich die Aromen freisetzen.

Die Lagerung erfolgt am Besten in einer Cognac Karaffe. Diese kann in unterschiedlichen Größen und Formen erworben werden.

Was bedeutet XO, VS, VSOP

Es handelt sich bei diesen Bezeichnungen um Altersbezeichnungen:

  • VS: zwischen 2 und 5 Jahren gealterter
  • VSOP: zwischen 5 und 10 Jahren
  • XO:  zwischen 8 und 20 Jahren

Welche Cognac Rezepte gibt es?

Cognac Kaffee

Viele Kaffeerezepte mit Schuss werden in Frankreich mit Cognac zubereitet, dazu gehört der Cafe Royal.

Zutaten

1 cl
Cognac
1 TL Zucker
Kaffee

Zubereitung

  1. In einer Kaffeetasse werden 1 cl Cognac erwärmt und flambiert
  2. 1 TL Zucker über einer Hitzequelle karamellisieren und zum Cognac hinzugegeben
  3. Mit Kaffee auffüllen und den Cafe Royal genießen

Cognac Kuchen

Zutaten

250 gButter
375 gZucker
1 TasseCognac
6Eier
250 gMehl
1 Pck.Backpulver
250 ggemahlene Nüsse
1 ELKakao
100 gSchokoraspeln

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 – 200 °C vorheizen und eine Kuchenform (26 cm) eingefetten
  2. Zucker und Butter vermengen und schaumig rühren
  3. Die Eier werden einzelnd nacheinander schaumig untergerührt
  4. Daraufhin wird der Cognac hinzugegeben. Mehl, Backpulver und Nüsse werden vermischt und die Schokolade mit den Schokoraspeln in den Teig gegeben.
  5. Zuletzt wird der Teig in die Kuchenform gegeben und für 60 -70 min gebacken.

Rinderfilet in Cognac-Sahne-Sauce

Zutaten

800 g Hackfleisch
4 EL Öl
200 g Sahne
4 cl Cognac
1 EL Pfeffer Körner
Salz
Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

  1. Das Steak zunächst mit Öl einreiben und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen
  2. In einer Pfanne durchbraten
  3. Daraufhin in einen Topf 10 min. Sahne erhitzen
  4. Nachdem die Sahne eine gute Konsistenz erreicht hat, das Steak aus der Pfanne nehmen und Sahne in den Bratensatz gießen
  5. Anschließend kurz auf großer Hitze kochen
  6. Zuletzt mit Cognac, grünem Pfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken

Die Top 3 Cognac Marken

Hennesy XO, 40 %

Die Hennesy Marke gehört zu den beliebtesten Cognac Marke und ist weltweit die erste Cognac Marke mit der Altersbezeichnung XO. Der Cognac ist bis zu 30 Jahre gereift. Er schmeckt würzig, nach fruchtigen Aromen und einer feinen Holznote. Das Gesamtaroma besteht aus: Trockenfrüchte, Pflaumen, Feigen, Schokolade, Pfeffer, Würze.
Der Hennesy XO Cognac (0,7 L) kann für 139,99 € erworben werden.

Courvoisier XO, 40 %

Der Courvoisier XO hat eine tiefdunkler Bernsteinfarbe mit goldenem Reflex. Er ist vor allem durch Napoleon bekannt. Napoleon nannte das renomierte Cognac-Haus Corvoisier 1811 zum kaiserlichen Hoflieferanten. Selbst als er ins Exil in Helena verbannt wurde, nahm Napoleon mehrere Fässer mit. Napoleons begleitende Offiziere nannten den Cognac “Le Cognac de Napoleon”, da sie den Cognac sehr wertschätzten. Der Geschmack des Cognacs ist intensiv aromatisch,  mit einem Hauch von Orange, Aprikose, Birne, Schokolade, Toffee und Kiefer.
Der Courvoisier XO Cognac (0,7 L) kann bereits für 74,90 € erworben werden.

Remy Martin XO Excellence

Remy Martin XO Excellence hat eine Mahagoni Farbe und ist bis zu 37 Jahre alt. Für den Remy Martin XO Excellence werden bis zu 350 verschiedene Brände gemischt. Dieser Cognac schmeckt nach Feigen, Zimt, Orangen, Walnüssen und Haselnüssen.
Der Remy Martin XO Excellence Cognac (0,7 L) kann für 119,90 € erworben werden.

Weitere Marken

Neben den bereits aufgelisteten Marken, gibt es zahlreiche weitere. Dazu gehören z.B. Otard, Camus, Martell, Pumps, Hine, Chantre, Louis XII, Napoleon und Frapin.

Ararat, ein armenischer Cognac?

Gibt es wirklich einen armenischen Cognac, obwohl Cognac ein herkunftsgeschützte Bezeichnung aus Frankreich ist? Die Bezeichnung ist Irreführend, da Cognac ein herkunftsgeschützter Begriff ist. Beim Ararat handelt es sich wie beim Cognac um einen Weinbrand, jedoch um einen armenischen. Der Ararat wurde früher im Ostblock als armenischer Cognac bezeichnet bzw. als Ararat Cognac. Der Ararat wird heutzutage noch immer unter strenger Überprüfung produziert. Zum Beispiel dürfen nur armenische Trauben zur Ararat Herstellung verwendet werden.